EMAIL

Marine Surveyor

 

Yacht-Sachverständiger/Gutachter

Internationale Yachtregistrierungen

Yacht- und Sportbootbewertung

Yachtueberfuehrung.eu

 

Berufsverband

Profi-Skipper

International

 

E-Mail

Hansen  T/F:   +49 (0) 2151 - 540566       Mobil:  (+49)  0175 - 77 99 739

Wert-Gutachten

Kaufpreis-Verhandlungen

durch Experten!

Skipper24

yachtueberfuehrung.eu/

Aufgaben

Yacht-Sachverständigen

Yacht-Check

und Management

Impressum

Allgemeine Geschäfts-

bedingungen (AGB`S)

Kauf Charter

Yacht-Finanzierung

 

I. Mietkauf

 

II.Leasing

 

III. Buy-and-Charter

 

IV. Der staatlich subventionierte Bootskauf

 

 

Fachbegriffe

Deutsch / Englisch

 

 

Yacht

Überführung,

weltweit


Crew-Vertrag


Skipper24.de

Wetterprognosen


Skipper-Haftpflicht-Versicherung


Koje gegen Hand

 

Yacht

(Jacht)-Sachverständiger

Gutachten, Bewertungen von Yachten

 

Sie möchten Ihr Boot verkaufen?

 

Wir verkaufen Ihre Yacht

 

Sie möchten eine Yacht/Boot kaufen?

Wir gestalten Ihre Preisverhandlung

 

Yachtregistrierung

 

 

Lexikon der Seefahrt

 

Flaggenparade

 

 

Sail &

 Cruise Shippingline.eu

 

AGB`S

Disclaimer

Impressum

 

Skipper-Haftpflicht-Versicherung

Führerscheinpflicht für Yacht-und Boote International

      Email

Yachtkauf: Staat finanziert mit!

Domains zu verkaufen:

Stand 7/2018

yacht-total.de

sail-and-cruise.eu

yachtgutachter.eu/

yachtdeliver.eu

yachtregistration.de

skipper24.net

yachtscout.info

yachtgutachter.eu

yachtinternational.de

yachtinternational.eu

yachtueberfuehrung.eu/

für die Zertifizierung CE von Sportbooten, die von ausserhalb der EU eingeführt werden sollen:

Begutachtung der Sportboote nach Bauausführung
in Zusammenarbeit mit dem Germanischen Lloyd
als benannte Stelle
 

Folgende Unterlagen sind möglich:


Nachträgliche Bescheinigung der Bauart (Germanischer Lloyd Hamburg)
Konformitätserklärung
Handbuch für Schiffsführer
Motorhandbuch
Aluminiumlabel mit der neuen CIN
Sicherheitsaufkleber


Die Preise beziehen sich auf die Vorstellung des Sportbootes zur Begutachtung in  Weiden 104, 47809 Krefeld,
und gelten für Boote mit werksmäßiger Standartausstattung und Motorisierung.
Mehraufwendungen, Reisekosten zu Ihrem Liegeplatz usw. werden gesondert und nach Absprache berechnet.
Für Express- und Paketsendungen werden € 25,00 Versandkostenpauschale berechnet.
Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen der hansenkg.de

Deutschland

Jetski´s bis 12 feet € 680,00- € 780,00- +Fahrtkosten

Boote bis 23 feet € 1450,00- € 1550,00- +

Boote bis 30 feet € 1650,00- € 1750,00- +

Boote bis 36 feet € 1950,00- € 2050,00- +

Oder Preis nach Absprache !


Weiter zu CE Zertifizierung                Weiter zu CE Zertifizierungs-Auftragsformular


CE-Zeichen ist das Kreuz bei der Einfuhr von US-Yachten


Wer eine gebrauchte Yacht in die EU einführt, muss neben Zahlung der Mehrwertsteuer auch eine CE-Zertifizierung nachweisen können. Für meine "Gavdos", eine amerikanische Colin Archer Yacht mit Baujahr 1976, die ich von New York ins Mittelmeer gesegelt hatte, bedeutete das eine mehrere Monate dauernde Recherche aller bürokratischen Möglichkeiten. Wer Ähnliches angeht, kann schon mal verzweifeln, denn neben völlig unterschiedlichen Antworten und einer scheinbar willkürlichen Preisgestaltung (von 2500.- bis 20.000 Euro) kann man auch sehr kuriose Auskünfte erhalten. So wollte doch allen Ernstes einer der "Inspektoren" den Volvo Penta Motor ausbauen und in seine Einzelteile zerlegen, um zu überprüfen ob die von Volvo angegebene Leistung mit seinen Berechnungen übereinstimmt...! Ein Spinner, dieser Ausdruck sei mir hier gestattet.


Die Sachlage ist, dass eine solche Nach-Zertifizierung (Post Construction Assessment, PCA) nur von einer "benannten Stelle" durchgeführt werden kann. Dachorganisation aller benannter Stellen ist IMCI mit Sitz in Brüssel. Für ein PCA kommt ein Inspektor persönlich an Bord. Knackpunkt ist tatsächlich oft der Motor. Hier sollte man im Vorfeld bereits abklären, ob die jeweilige Maschine ein PCA überhaupt bekommen kann. Alles weitere ist entsprechend den CE Richtlinien relativ einfach, aber auch je nach Gutdünken des Inspektors völlig unterschiedlich. Typische Punkte sind: Brandschutz, Fluchtwege, Feuerlöscher, Länge der Fluchtwege. Vorschiffsluken von außen zu öffnen, Aufkleber für Fluchtwege und Feuerlöscher. Stabilität der Yacht, Daten dazu vom Hersteller, Stabilitätstest vor Ort. (Als Fachmann kann man über diese völlig bedeutungslosen Tests nur lachen, aber die EU will es so, Stichwort, wie krumm darf eine Banane sein?)

Natürlich gibt es noch viele weitere Punkte, die überprüft werden. Hat man letztendlich alle Anforderungen erfüllt, wird ein CIN Code zugeteilt. Das ist eine Plakette mit einer Ident-Nummer für die Yacht, die am Spiegel sowie im Inneren der Yacht an einer versteckten Stelle angebracht werden muss. Die Yacht wird in eine entsprechende Katergorie eingeteilt. In meinem Fall A für Ocean, weltweite Fahrt, und die maximal zulässige Personenzahl an Bord. Ebenso wird eine Menge Papier produziert, dazu zählt eine vorschriftsmäßige "Gebrauchsanleitung" für die Yacht.

Ich möchte in diesem Zusammenhang darauf hinweisen, dass die Katergorien natürlich keine gesetzlichen Auflagen darstellen. Auf eigenes Risiko kann man auch ganz legal mit einem Optimisten, Katergorie D, über den Atlantik segeln.

Wer ein PCA für seine Yacht benötigt, kann sich gerne für eine ausführliche Beratung an mich wenden. Da jeder Fall im einzelnen beurteilt werden muss, ist es schwer, verlässliche Angaben pauschal abzugeben. Für eine wirklich ausführliche Beratung und Vermittlung von "guten" Inspektoren, würde ich meinen Zeitaufwand allerdings irgendwie berechnen müssen.

Es gibt auch ein paar Schlupflöcher, um eine PCA oder eine CE-Zertifizierung zu umgehen. Besonders interessant ist in diesem Zusammenhang der EU Beitritt von XXXXXXXXXXXXXX. Legt man sein Boot rechtzeitig in einen XXXXXXX Hafen und hat kein Problem mit der höchstwahrscheinlich anfallenden Mehrwertsteuer in Höhe von ?% auf den Zeitwert(!) der Yacht, kann man darauf spekulieren, dass alle Boote und Yachten, ab einem Stichtag automatisch als zertifiziert gelten werden.

 

Domains zu verkaufen:

Stand 2/2017

yacht-total.de

sail-and-cruise.eu

yachtgutachter.eu/

yachtdeliver.eu

yachtregistration.de

skipper24.net

yachtscout.info

yachtgutachter.eu

yachtinternational.de

yachtinternational.eu

 

 

 

Donaureise

Weitere Angebote der D. Hansen: Yacht - Sachverstaendiger, Yacht-Ueberfuehrungen,

Yachtsachverständiger

 

Hansen und Crew überführt Ihre Yacht, weltweit

YYachtregistration.de

Weitere Angebote:

Fertiger Onlineshop:  www.oldtimer-classiccars.eu

Domains und Webprojekte zu verkaufen T:02151-540566:

 

Mein Hobby:

www.krefeldercomputerclub.de